markt-5

WAMM AKTUELL

Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land Metropolregion Mitteldeutschland

„Als gemeinnütziger Verein sind wir bestrebt, durch gemeinschaftliche Aktionen die Attraktivität des Altenburger Landes zu steigern.

Hierzu entsteht eine starke Interessengemeinschaft in Zusammenarbeit mit den Wirtschafts-, den Kultur-, Tourismusbetrieben, den Städten und Gemeinden, nicht nur des Altenburger Landes, sondern in der gesamten Metropolregion Mitteldeutschland.

Helfen Sie uns das Altenburger Land zu fördern und als Wirtschaftsstandort sowie als Erlebnis-, Erholungs- und Wohngebiet attraktiv zu gestalten und überregional bekannt zu machen.“

Satzung downloaden

Unsere Ziele:

  • Förderung der Zusammenarbeit vonn klein- und mittelständischer Wirtschaft in den Bereichen Wissenschaft, Forschung, Politik, Verwaltung und Kultur
  • Steigerung des Images und der Wahrnehmung
  • Stärkung der länderübergreifenden Kommunikation
  • Wissenschaftliche Veranstaltungen zur Förderung der Zusammenarbeit
  • „Jugend forscht“ als Nachwuchswettbewerb in Naturwissenschaften, Mathematik und Technik
  • Wettbewerbsfähigkeit im Sinne einer strategischen Ausrichtung „ABG 2030“
  • Entwicklung von Projekten zur nachhaltigen Steigerung von Innovation
  • Fachkräfteausbildung, -Werbung und –förderung

 

Beitrittserklärung downloaden

WAMM Neuigkeiten

„Jugend forscht“ auf der Zielgeraden

Die aktuelle Runde in Deutschlands bekanntestem  Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ läuft auf Hochtouren. Unter dem Leitspruch „Schaffst Du!“ wetteifern beim Ostthüringer Regionalwettbewerb 112 Teilnehmer mit 51 Projekten um die Siegertrophäen. Dies ist das Ergebnis der Jurysitzung im „Hotel Reussischer Hof“ Schmölln, das damit die Unterstützung des Wettbewerbs in dankenswerter Weise fortsetzt.

Weiterlesen »

Umfangreiches Veranstaltungsprogramm

WAMM E.V. WILL 2020 IMPULSE SETZEN

„2020 wird sich der WAMM e.V. deutlich spürbar in das wirtschaftliche Geschehen des Altenburger Landes einbringen“, freut sich Stephan Lichtenstein, seit 26. Oktober 2019 neuer Vorsitzender der Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land (kurz WAMM), im Rahmen einer Pressekonferenz am 9. Januar 2020.
Gemeinsam mit den neuen Vorstandsmitgliedern wird sich der WAMM als Interessengemeinschaft der regionalen Wirtschaft weiterentwickeln. Der Schwer­punkt der Arbeit des Vereines soll daher auf den drei Säulen Netzwerk, Impulse und Innovation aufgebaut werden.

Weiterlesen »

Run ist ungebrochen

JUGEND FORSCHT 2020

Unter dem Leitspruch „Schaffst Du!“ wetteifern beim 26. Ostthüringer Regionalwettbewerb insgesamt 130 Teilnehmer mit 61 Projekten um die Siegertrophäen in den 7 Fachgebieten Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Damit wurde das sehr gute Vorjahresergebnis wieder erreicht. 36 Projekte von 81 Teilnehmern entfallen auf „Jugend forscht“ und 25 Projekte von 49 Teilnehmern auf „Schüler experimentieren“, Damit dominiert wieder einmal die Jugendsparte (+50 % gegenüber dem Vorjahr).

Weiterlesen »

30.11.19: Anmeldeschluss Jugend forscht 2020

VIELFÄLTIGE UNTERSTÜTZUNG AUCH FÜR SCHULEN

Nur noch bis zum 30. November 2019 können Jungforscher(innen) ihre Projekte für die Wettbewerbsrunde 2020 unter dem Motto „Schaffst Du!“ anmelden. Für jedes MINT-Talent gilt: Sei neugierig und erfindungsreich, entwickle deine eigenen Ideen und Lösungen für die Welt von morgen. Die 15- bis 21-jährigen starten in der Sparte „Jugend forscht“, jüngere Teilnehmer(innen) ab Klasse 4 in der Juniorensparte „Schüler experimentieren“.

Weiterlesen »

Jugend forscht 2020: Auftakt bei POG GmbH

Unter dem Motto „Schaffst Du!“ startet „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ in die 55. Wettbewerbsrunde. Der Auftakt für den 26. Regionalwettbewerb Ostthüringen fand am 29. Oktober im Unternehmen POG Präzisionsoptik Gera GmbH in Löbichau statt. Seit mehreren Jahren engagiert sich dieses Unternehmen auch bei „Jugend forscht“. POG entwickelt, produziert und vertreibt kundenspezifische optische Präzisionskomponenten sowie Systeme und Geräte für den gesamten Spektralbereich.

Weiterlesen »

WAMM stellt sich neu auf

Die Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land (WAMM e.V.) hat am 26. Oktober 2019 turnusgemäß seinen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des Vereines ist Stephan Lichtenstein. Der 46jährige studierte Diplomkaufmann arbeitet seit 1995 als Geschäfts­führer der Leitermann GmbH & Co. Fachmarkt KG in Göpfersdorf.

Mit dem neuen Vorstand plant der WAMM gleichzeitig eine stärkere Öffnung der Wirtschaftsvereinigung. Vor allem sollen neue Mitglieder die Reihen des Wirtschaftsvereines stärken.

Weiterlesen »

WAMM startet Unternehmensbesuche

Die Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land Metropolregion Mitteldeutschland, kurz WAMM, startete am 1. Oktober 2019 eine eigene Reihe von Unternehmensbesuchen. Wie bei der ersten Veranstaltung dieser Art, beim Bauunternehmen Hans Fuchs in Windischleuba, will man künftig mit den Unternehmern ins Gespräch kommen. Alle acht Wochen soll es diese Besuche geben. Eingeladen ist jeder Interessierte. Man kann sich dazu auf der Homepage für künftige Unternehmensbesuche des WAMM über den Newsletter registrieren. Mit der Reihe will der WAMM die Unternehmer der Region enger vernetzen.

Foto: Vertreter des WAMM beim Unternehmensbesuch (Quelle Mike Langer)

Weiterlesen »

Jugend forscht 2020: „Schaffst Du!“

Auftakt zur 55. Runde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb
26. Regionalwettbewerb in Ostthüringen

Unter dem Motto „Schaffst Du!“ startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb online anmelden. Schüler(innen), Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, in der Wettbewerbsrunde 2020 kreative und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren.

Weiterlesen »

WIR!-Projekt nicht für Umsetzungsphase ausgewählt

Am 13. März 2019 wurde das Konzept in der Berlin einer Jury präsentiert. Auch wenn das WAMM-Konzept nunmehr nicht für die 5-jährige Umsetzungsphase ausgewählt wurde, sollen Teilstrategien unter Prüfung weiterer Förderprogramme in Abstimmung mit den Bündnispartnern zur Anwendung kommen.

Weiterlesen »

Erfolgreiche Ostthüringer Nachwuchsforscher beim Landesfinale „Jugend forscht- Schüler experimentieren“

In Anwesenheit des Thüringer Ministers für Bildung, Jugend und Sport, Helmut Holter, fand am 28. und 29. März der 29. Landeswettbewerb „Jugend forscht“ mit 93 Teilnehmern und der 8. Landeswettbewerb „Schüler experimentieren“ mit 74 Teinehmern in Jena statt. Insgesamt 167 Nachwuchsforscher(innen) präsentierten 82 kreative und spannende Arbeiten aus den Fachgebieten Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/ Informatik, Physik sowie Technik, wobei Arbeitswelt mit 17, Chemie mit 15 und Biologie mit 13 Projekten am stärksten vertreten waren.

Weiterlesen »

Krankheitsbedingter Rücktritt des 1. Vorsitzenden

Der 1. Vorsitzende der Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land, Metropolregion Mitteldeutschland (WAMM) e.V., Sten Wagner, ist krankheitsbedingt zurückgetreten. Aufgrund einer Erkrankung, die einen längerfristigen Ausfall erwarten lässt, wurde das Amt niedergelegt.

Weiterlesen »

„Jugend forscht“ 2019 – Run setzt sich fort

Am 30.11.2018 war Anmeldeschluss für Deutschlands bekanntesten Nachwuchswett-bewerb „Jugend forscht- Schüler experimentieren“. Unter dem Leitspruch „Frag nicht mich. Frag Dich.“ wetteifern beim 25. Ostthüringer Regionalwettbewerb insgesamt 131 Teilnehmer mit 65 Projekten um die Siegertrophäen in den 7 Fachgebieten Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Damit ist gegenüber dem Vorjahr ein Zuwachs von 8 Teilnehmern mit 5 Projekten zu verzeichnen. 24 Projekte von 45 Teilnehmern entfallen auf „Jugend forscht“ und 41 Projekte von 86 Teilnehmern auf „Schüler experimentieren“, womit die Nachwuchssparte eindeutig dominiert (+52 % gegenüber dem Vorjahr). Schwerpunkt-fachgebiete sind Biologie mit 15, Technik mit 14 und Arbeitswelt mit 10 Projekten.

Weiterlesen »

Jugend forscht 2019: Auftakt bei OKM GmbH

Unter dem Motto „Frag nicht mich. Frag Dich.“ startet „Jugend forscht- Schüler experimentieren“ in die 54. Wettbewerbsrunde. Der Auftakt für den 25. Jubiläums- Regionalwettbewerb Ostthüringen fand am 24. Oktober in der „Pyramide“ des Unternehmens OKM GmbH, Ortungstechnik Krauß Müller in Altenburg statt.

Weiterlesen »

Jugend forscht 2019: „Frag Dich!“

Auftakt zur 54. Runde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb
Jubiläumswettbewerb 25 in Ostthüringen

Unter dem Motto „Frag Dich!“ startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb online anmelden. Schüler(innen), Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, in der Wettbewerbsrunde 2019 kreative und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren.

Weiterlesen »

WAMM-Sommerfest, Wirtschaftsvereinigung lud ins Altenburger Freibad

Nach der ersten Auflage auf dem Geländes des Leipzig-Altenburg Airports fand am 14. Juni das diesjährige Sommerfest der Wirtschaftsvereinigung Altenburger Land im Altenburger Südbad statt. Rund 200 Gäste aus Wirtschaft und Politik folgten der Einladung der Wirtschaftsvereinigung und wurden von Bernd Wannenwetsch, Andrea Schappmann und Hermann Marsch begrüßt. In seiner Einleitung betonte Bernd Wannenwetsch, geschäftsführendes WAMM-Vorstandsmitglied, die Wichtigkeit von Gesprächsabenden in lockerer Atmosphäre für die wirtschaftliche Vernetzung einer Region. Er dankte der Energie- und Wasserversorgung Altenburg GmbH (EWA), die als Eigentümer und Betreiber Freibads einen würdigen Rahmen lieferte. 

Weiterlesen »

WIR! – Wandel durch Innovationen in der Region

Durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) wurde 2017 das Programm „WIR! – Wandel durch Innovationen in der Region“ ins Leben gerufen. Strukturschwache Regionen in Ostdeutschland, die fernab der Innovationszentren liegen, sollen damit in ihrer Entwicklung mit 150 Mio. Euro gefördert werden.

Weiterlesen »

Jugend forscht- Bundessieger 2018 gekürt

182 talentierte Jungforscherinnen und Jungforscher mit insgesamt 105 Projekten hatten sich für das Finale von „Jugend forscht“, Deutschlands bekanntesten Nachwuchswettbewerb, vom 24. bis 27.05.2018 qualifiziert. Ausrichter war das Wissenschafts- und Technologie-unternehmen Merck in Darmstadt anlässlich ihres 350-jährigen Firmenjubiläums.

Weiterlesen »
Alle Rechte vorbehalten.

Privacy Policy Settings